Über Uns

Acacia Namibia bietet einen vollständigen Angebots- und Reservierungsservice für alle Reiseanforderungen, Spezialgebiete, Selbstfahrer- oder geführte Safaris, Abenteuer- und Aktivurlaube, Fly-In-Safaris, Reit- und Wanderausflüge, Reservierungen für Hotels, Gästefarmen, Lodges, Mietwagen (auch mit Campingausrüstung), Stadtrundfahrten usw. Jedes Programm ist maßgeschneidert und alle Reiseanfragen basieren auf individuellen Interessen und Budgets. Jeder Gast erhält bei seiner Ankunft eine umfassende Reisemappe mit allen nötigen Unterlagen.

Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und ist beim Namibia Tourist Board (NTB) registriert und Mitglied der Tour and Safari Association von Namibia (TASA) und der Association for Travel to Southern Africa (ASA).

WIR STELLEN UNS VOR

Tree Icon

Es ist wie in der Wildnis Namibias – nur ein erfahrenes Team vor Ort kann Ihnen ein unbeschwertes Reiseerlebnis garantieren.

Dietlind Basson

Dietlind Basson wuchs auf einer typisch namibischen Farm auf und verbrachte viele Jahre in verschiedenen Bereichen der Gastronomie- und Tourismusbranche, unter anderem leitete sie acht Jahre lang eine Gästefarm. Mit ihrem umfassenden Wissen über kundenbezogene Dienstleistungen bearbeitet sie jede Art von Reiseanfrage schnell und professionell, wobei der Schwerpunkt auf „maßgeschneidert“ liegt, um sicherzustellen, dass die individuellen Wünsche der Kunden berücksichtigt werden.

Katja von Kunow

Katja von Kunow (Dietlinds Tochter) wurde schon früh in den Tourismus in Namibia eingeführt. Und hier wurde ihre Liebe und Leidenschaft für das Land gefördert. Nachdem sie 4 Jahre lang in Kapstadt Sport studiert und auch dort gearbeitet hatte, kehrte sie nach Namibia zurück, um ein Frauen-Fitnessstudio in Windhoek zu leiten. Nach fast 7 Jahren in der Sportbranche entschied sie, dass es Zeit für einen Wechsel war und trat im Oktober 2016 in Teilzeit und ab Juni 2017 in Vollzeit dem Team von Acacia Namibia bei. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne. Katja hat eine Leidenschaft für Menschen und verbringt gern Zeit mit ihrer Familie und Freunden in der Natur um das Land zu erkunden.

Die Arbeit im Tourismus hat ihr die Möglichkeit gegeben, die Wärme Namibias mit ausländischen Kunden zu teilen, damit diese ein wundervolles Abenteuer erleben und mit einem Lächeln im Gesicht und der Sehnsucht nach Namibias Weiten und freundlichen Menschen nach Hause zurückkehren können.

Ariane Dressel

Ariane ist auch in Namibier geboren und aufgewachsen, und zwar auf einer Jagd- und Gästefarm im Norden Namibias. Seit ihrer Kindheit bereiste sie gerne mit ihrer Familie Namibia und die angrenzenden Länder. Nach der Schule studierte sie Tourismus- und Hotelmanagement in Stellenbosch, Südafrika. Nach Abschluss ihres Studiums verbrachte sie zwei Jahre in Australien für „Arbeit und Urlaub“, bevor sie 2014 nach Namibia zurückkehrte. Hier arbeitete sie drei Jahre als Reiseberaterin. 2017 zog es sie nach München, um dort in einem Reisebüro zu arbeiten als Expertin für das südliche Afrika, darunter Botswana, Südafrika und Namibia. Aber Deutschland war ihr zu kalt, also kehrte sie nach Namibia zurück, schloss sich im Februar 2018 dem Team von Acacia Namibia an und ist seitdem mit absoluter Begeisterung dabei. Neben ihrer Leidenschaft für das Reisen liebt sie das Mountainbiken und verbringt ihre Freizeit gern mit dem Fahrrad in der Natur.

Unsere soziale Verantwortung

Tree Icon
Boomerang Kindergarten Logo

Boomerang Kindergarten

Als Dietlind, Inhaberin von Acacia Namibia, im Oktober 2013 eine Anzeige in der Zeitung veröffentlichte, in der sie ankündigte, dass sie einen Flohmarkt in ihrer Garage haben würde, erhielt sie einen Anruf von Memory, die nach billigem Spielzeug für einen von ihr geplanten Kindergarten suchte. Dietlind mochte die Idee des Kindergartens, gab ihr einen wirklich guten Preis für die Spielsachen und einige Wochen später traf sie Memory und ihre Familie in ihrem Haus in Goreangab, Katutura. Es wurde beschlossen, dass Acacia Namibia das Projekt unterstützen würde. Pläne wurden geschmiedet, dem Haus einen weiteren Raum hinzuzufügen, in dem die Kinder untergebracht werden konnten. In der Weihnachtszeit 2013 packte die ganze Familie von Memory mit an und der Traum von einem Kindergarten wurde wahr. Im Januar 2014 begann Memory mit den ersten 20 Kindern.

HALLO!

Erfahren Sie mehr über unsere Touren und nützliche Reiseinformationen.